top of page
Hochzeitsfotograf Rathaus Altona in Hamburg-127.jpg

Als Hochzeitsfotograf im Altonaer Rathaus in Hamburg

Lovestory von Kim & Dennis

 

Eine zauberhafte Hochzeit in Hamburg.

Eine Hochzeit ist ein ganz besonderer Tag im Leben eines Paares. Als Hochzeitsfotografin nehme ich oft an diesen bedeutenden und emotionalen Momenten teil und darf sie für die Ewigkeit festhalten. In dieser Reportage möchte ich über eine ganz besondere Hochzeit in Hamburg berichten, bei der ich als Fotografin dabei sein durfte. Das Paar war nicht nur unglaublich entspannt und sympathisch, sondern die Hochzeit fand auch noch inmitten der Corona-Pandemie statt! Ich möchte euch gerne von meinem Tag mit diesem wundervollen Paar erzählen.

 

Das Getting Ready fand in einer wunderschönen Altbauwohnung in Altona statt. Der Raum war mit viel Tageslicht geflutet, was das Fotografieren sehr angenehm machte. Das Paar war wunderbar entspannt und freute sich auf den Tag. Es war eine tolle Atmosphäre. Die Braut hat sich von ihrer besten Freundin zurechtmachen lassen. Es war schön zu sehen, wie sie ihr Brautkleid angezogen hat und nach und nach in eine Braut verwandelt wurde. 

Hochzeit in Hamburg

Nun ging es zum Altonaer Rathaus, wo die Trauung stattfand. Das Standesamt ist ein wunderschönes altes Gebäude mit viel Charme und Geschichte. Es war eine sehr emotionale Zeremonie. Nach der Trauung haben wir am Altonaer Balkon einen Sektempfang gemacht und die Aussicht auf den Hamburger Hafen genossen. Die Gäste waren allesamt sehr nett und haben sich sichtlich gefreut, dass die Hochzeit trotz Corona stattfinden konnte.

Hochzeitsfeier Altonaer Balkon

Eine Hochzeit ist ein ganz besonderer Tag im Leben eines Paares und da muss auch der Sektempfang etwas ganz Besonderes sein. Und was könnte romantischer sein, als ein Sektempfang mit Blick auf den Hamburger Hafen, der mit seinen beeindruckenden Schiffen, Kränen und der atemberaubenden Aussichten immer wieder begeistert. Der Altonaer Balkon bietet dafür die perfekte Kulisse und ist damit der ideale Ort, um den Sektempfang abzuhalten. 

 

Die Gäste können den Blick über die Elbe und die Köhlbrandbrücke schweifen lassen und sind dabei von der lebendigen und pulsierenden Atmosphäre des Hafens umgeben. Besonders bei schönem Wetter, das in Hamburg leider nicht allzu oft vorkommt, ist es ein besonderes Erlebnis.

 

Der Altonaer Balkon bietet aber auch die Möglichkeit, tolle Fotos zu machen. Dabei sind ungezwungene, lebendige und emotionale Fotos von der Hochzeitsgesellschaft und dem Brautpaar entstanden. Die Umgebung des Hafens bietet eine einzigartige Kulisse, die eine wunderbare Ergänzung zu den Fotos darstellt. Mit all den unverkennbaren Merkmalen des Hafens, ist dies ein Ort, der jedem Sektempfang das gewisse Extra verleiht.

 

Neben der atemberaubenden Aussicht und den tollen Erinnerungen hat der Sektempfang am Altonaer Balkon aber auch praktische Vorzüge. Der Ort ist gut erreichbar und bietet ausreichend Platz für jede Hochzeitsgesellschaft. 

Hochzeitsbilder im Goldschätzchen

Zum Essen und Weiterfeiern sind wir ins "Goldschätzchen" etwas außerhalb von Hamburg nach Prisdorf gefahren. Die Räumlichkeiten waren wunderschön und hatten ein ungezwungenes Ambiente. Es war ein sehr lockerer und entspannter Nachmittag. Es waren viele Kinder dabei, die alle zusammen getanzt und gespielt haben. Das Essen und der Service waren hervorragend. Es war wirklich ein rundum gelungener Tag.

 

Das Brautpaarshooting haben wir an den Gewächshäusern gemacht. Es war ein traumhaftes Setting und das Paar hat sich sehr wohlgefühlt. Es entstand eine tolle, ungezwungene Atmosphäre und wir hatten viel Spaß beim Fotografieren. Wir haben unterschiedliche Locations für das Shooting genutzt, um die perfekten Bilder zu bekommen. Es war eine tolle Erfahrung.